weather-image
11°

Bundesamt übt eigene Abgaskontrollen mit neuer Prüftechnik

veröffentlicht am 05.10.2016 um 11:42 Uhr

Berlin (dpa) - Mit unangekündigten Abgas-Tests will Verkehrsminister Alexander Dobrindt noch im Herbst gegen Manipulationen vorgehen. Mit der nötigen Technik hat sich das Kraftfahrtbundesamt nun ausgerüstet. Die Mitarbeiter würden derzeit an zwei mobilen Messanlagen geschult, teilte das Bundesverkehrsministerium mit. Auch staatliche Testfahrten werden demnach bereits unternommen. Damit sei der Weg für die sogenannten «Doping-Tests» frei, erklärte Dobrindt der dpa. Die Flensburger Behörde soll die Geräte noch im Herbst regulär einsetzen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt