weather-image
×

Bond-Film verschoben - Kronen-Lichtspiele müssen Programm ändern

Der Start des neuen Bond-Films "Keine Zeit zu sterben" ist von der Produktionsfirma kurzfristig in den Herbst verschoben worden. Grund: Das Coronavirus. Auf dem asiatischen Markt ist eine Vermarktung nach Angaben der Produktionsfirma derzeit nicht möglich. Das hat auch Auswirkungen auf die Kronen-Lichtspiele in Bad Pyrmont, die den Film voraussichtlich erst ab 3. Dezember in Bad Pyrmont anbieten können. Daher müssen die Kronen-Lichtspiele ihr Programm Ende April ändern. Kino-Chef Torben Scheller bittet um Verständnis für eventuelle Unannehmlichkeiten.

veröffentlicht am 05.03.2020 um 10:44 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen