weather-image
×

Bombenfund in Holzminden

Bei Bauarbeiten an der Straße Billerbeck in Holzminden wurden drei englische Stabbrandbomben gefunden. Nach Absperrung des unmittelbaren Gefahrenbereiches und Kontaktaufnahme mit dem Kampfmittelbeseitigungsdienst Niedersachsen wurden die zirka 50 Zentimeter langen und 20 Zentimeter im Durchmesser messenden Bomben zur Sicherung zunächst wieder mit einer Sandschicht abgedeckt und nach Eintreffen des Kampfmittelbeseitigungsdienstes zur Entsorgung gefahrlos abtransportiert. Eine Gefährdung für Anwohner oder der Schüler und Lehrer des dortigen Campe-Gymnasiums bestand nach Polizeiangaben zu keinem Zeitpunkt.

veröffentlicht am 05.03.2020 um 10:28 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen