weather-image
×

Blackout in Teilen der Hamelner Altstadt

Die Stadt Hameln hat am Sonntagabend einen Krisenstab einberufen - Grund ist ein größerer Stromausfall in der Hamelner Altstadt, der durch ein Feuer in einer Umspannstation entstanden ist. Am späten Abend war noch unklar, wann die Haushalte wieder ans Netz gehen. Es könne Stunden dauern, hieß es. Offiziellen Informationen zufolge sind mehrere Straßen, die sternförmig von der Großehofstraße abgehen, betroffen. Es geht um einen Bereich, der von der Bäckerstraße/Ecke Münsterwall bis zur ehemaligen Feuerwache am Ostertorwall reicht.

veröffentlicht am 18.08.2019 um 21:23 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen