weather-image
19°

Berlusconi in New York im Krankenhaus

veröffentlicht am 03.10.2016 um 16:47 Uhr

Rom (dpa) - Italiens früherer Ministerpräsident Silvio Berlusconi ist nach italienischen Medienberichten zur Herzbehandlung in ein Krankenhaus in New York gebracht worden. Er verpasste deshalb einen Gerichtstermin in Mailand, wo er als Zeuge in der Ruby-Affäre aussagen sollte, wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtete. Seine Anhörung sei auf den 15. Dezember verschoben worden. Er liege schon seit Freitag im Krankenhaus. Der 80-Jährige war im Juni in Mailand am Herzen operiert worden. Ihm wurde eine neue Herzklappe eingesetzt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt