weather-image
19°

Bericht: Petra Hinz hat Bundestagsmandat zum Monatsende niedergelegt

Düsseldorf (dpa) - Die SPD-Bundestagsabgeordnete Petra Hinz hat ihr Parlamentsmandat nach einem Bericht der «Westdeutschen Zeitung» zum 31. August niedergelegt. Die Erklärung sei auf dem Postweg unterwegs zu Bundestagspräsident Norbert Lammert, berichtet das Blatt unter Berufung auf Angaben von Hinz selbst. Laut der Zeitung kündigte sie außerdem an, am 5. September aus der SPD auszutreten. Die langjährige Abgeordnete aus Essen hatte ihren Rückzug aus dem Bundestag nach einigem Zögern angekündigt, nachdem aufgeflogen war, dass Angaben zu Abitur und Jurastudium in ihrem offiziellen Lebenslauf gelogen waren.

veröffentlicht am 22.08.2016 um 20:40 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt