weather-image
15°

Bericht: Peer Steinbrück wird Vorstands-Berater bei der ING-Diba

veröffentlicht am 05.10.2016 um 13:05 Uhr

Berlin (dpa) - Der ehemalige Bundesfinanzminister und frühere SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück wechselt in die Bankenbranche. Er werde ein Angebot der ING-Diba als Berater des Vorstandes annehmen. Das sagte Steinbrück der «Zeit». Seine Zeit als Minister sei sieben Jahre her, er könne keine Interessenkollision erkennen. Rechtlich gibt es ohnehin keine Probleme: Die Karenzzeit für ehemalige Regierungsmitglieder, die in die Wirtschaft wechseln, beträgt nur eineinhalb Jahre.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt