weather-image
×

Behinderungen auf zwei Kreisstraßen

Verkehrsteilnehmer müssen ab Montag, 7. Juni, auf den Kreisstraßen 63 im Landkreis Schaumburg und 85 im Landkreis Hameln-Pyrmont mit Behinderungen rechnen. Grund sind Fahrbahninstandsetzungsarbeiten ab der Ortslage Hattendorf bis nach Langenfeld. Das hat die niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mitgeteilt. Nach Angaben der Behörde ist vorgesehen, in mehreren Abschnitten die vorhandene Deckschicht in ganzer Fahrbahnbreite zu erneuern. Zusätzlich sollen die Gossen und Rinnen in Teilbereichen erneuert werden. Die Arbeiten müssen laut Behörde unter Vollsperrung durchgeführt werden. Die Umleitungen führen über die Landesstraßen 434 und 439 nach Hattendorf und entsprechend in die andere Richtung über Segelhorst nach Langenfeld.

veröffentlicht am 03.06.2021 um 10:25 Uhr

03. Juni 2021 10:25 Uhr

Verkehrsteilnehmer müssen ab Montag, 7. Juni, auf den Kreisstraßen 63 im Landkreis Schaumburg und 85 im Landkreis Hameln-Pyrmont mit Behinderungen rechnen. Grund sind Fahrbahninstandsetzungsarbeiten ab der Ortslage Hattendorf bis nach Langenfeld. Das hat die niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mitgeteilt. Nach Angaben der Behörde ist vorgesehen, in mehreren Abschnitten die vorhandene Deckschicht in ganzer Fahrbahnbreite zu erneuern. Zusätzlich sollen die Gossen und Rinnen in Teilbereichen erneuert werden. Die Arbeiten müssen laut Behörde unter Vollsperrung durchgeführt werden. Die Umleitungen führen über die Landesstraßen 434 und 439 nach Hattendorf und entsprechend in die andere Richtung über Segelhorst nach Langenfeld.

Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.