weather-image
×

Baumpflanzaktion in Bad Pyrmont soll nachgeholt werden

80 Interessierte hatten sich im vergangenen Herbst für eine Baumpflanzaktion der Pyrmonter Stadtforst gemeldet. Doch der Termin am 7. November und der ursprünglich für dieses Frühjahr geplante Ersatz fielen der Pandemie zum Opfer und ein erneuter Anlauf soll nun voraussichtlich im Oktober oder November dieses Jahres genommen werden. Das hat Forstamtsleiter Philipp Klapper mitgeteilt. Allerdings mache angesichts der zu bepflanzenden Fläche der Einsatz von höchstens 50 Helfern Sinn. Ferner teilte Klapper mit, dass bislang für die von Roger Thiel vom "Bündnis für Artenvielfalt" angestoßene Initiative für den kranken Stadtwald insgesamt 850 Euro an Spenden eingegangen seien.

veröffentlicht am 15.06.2021 um 14:52 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen