weather-image
×

Bartolillo bleibt Aerzens Coach

Knapp drei Wochen vor Weihnachten vermeldet Aerzens Spartenleiter Karsten Hoppe bereits frohe Kunde. Gaetano Bartolillo und Oliver Kosowski werden auch in der Saison 2021/22 die Fußballteams des MTSV trainieren. Mit Bartolillo gehen die Hummetaler bereits in das vierte Jahr. „Gaetano ist unheimlich engagiert, ehrgeizig und fühlt sich bei uns wohl. Er hat einen guten Draht zur Mannschaft und kann auch mal im richtigen Moment auf den Tisch hauen“, erläutert Hoppe, der sich auch über die Zusage von Kosowski freut: „Mit ihm klappt es ebenfalls super. Es ist nicht einfach eine zweite Herren zu trainieren, aber er macht einen super Job.“

veröffentlicht am 02.12.2020 um 17:55 Uhr

02. Dezember 2020 17:55 Uhr

Knapp drei Wochen vor Weihnachten vermeldet Aerzens Spartenleiter Karsten Hoppe bereits frohe Kunde. Gaetano Bartolillo und Oliver Kosowski werden auch in der Saison 2021/22 die Fußballteams des MTSV trainieren. Mit Bartolillo gehen die Hummetaler bereits in das vierte Jahr. „Gaetano ist unheimlich engagiert, ehrgeizig und fühlt sich bei uns wohl. Er hat einen guten Draht zur Mannschaft und kann auch mal im richtigen Moment auf den Tisch hauen“, erläutert Hoppe, der sich auch über die Zusage von Kosowski freut: „Mit ihm klappt es ebenfalls super. Es ist nicht einfach eine zweite Herren zu trainieren, aber er macht einen super Job.“

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.