weather-image
×

Bad Pyrmont: Skate-Park soll an geplanten Standort

Auch, wenn die seit Sommer 2019 gesperrte alte Skate-Bahn am Stadion gar nicht einem Ersatz-Parkplatz für das Feuerwehrhaus am Gondelteich weichen muss, so soll sie doch durch einen neuen Skate-Park auf der anderen Stadion-Seite ersetzt werden. Das hat Bad Pyrmonts stets nichtöffentlich tagender Verwaltungsausschuss am Donnerstag beschlossen. Den Antrag dazu hatte die SPD gestellt. Gebaut werden kann der Skatepark, wenn das Jugendparlament 100000 Euro Spenden einwirbt.

veröffentlicht am 26.11.2021 um 18:20 Uhr

26. November 2021 18:20 Uhr

Auch, wenn die seit Sommer 2019 gesperrte alte Skate-Bahn am Stadion gar nicht einem Ersatz-Parkplatz für das Feuerwehrhaus am Gondelteich weichen muss, so soll sie doch durch einen neuen Skate-Park auf der anderen Stadion-Seite ersetzt werden. Das hat Bad Pyrmonts stets nichtöffentlich tagender Verwaltungsausschuss am Donnerstag beschlossen. Den Antrag dazu hatte die SPD gestellt. Gebaut werden kann der Skatepark, wenn das Jugendparlament 100000 Euro Spenden einwirbt.

Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.