weather-image
×

B1-Sperrung dauert noch länger - schuld sind Brocken bei Barntrup

BARNTRUP/HAMELN-PYRMONT. Wann endlich wird die Sperrung der Bundesstraße 1 bei Barntrup wieder aufgehoben, die seit Ende März so viele Autofahrer zu langwierigen Umleitungen zwingt? Von der Auftraggeberin, der nordrhein-westfälischen Landes-Baubehörde „Straßen. NRW“, gibt es eine schlechte Nachricht: Der neue Straßenabschnitt wird wohl erst im Frühjahr 2022 fertig. Schuld sind dicke Felsbrocken.

veröffentlicht am 05.10.2021 um 16:40 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen