weather-image
×

Auto vorsätzlich in Brand gesteckt

Ein Auto der Marke Kia ist auf dem Kundenparkplatz eines Penny-Marktes komplett ausgebrannt. Die ersten Ermittlungen der Polizei deuten auf eine vorsätzliche Brandstiftung hin. Das brennende Auto wurde am Mittwoch, 26. Mai, gegen 23 Uhr an der Bielefelder Straße in Detmold entdeckt. Ihre Beobachtungen und Hinweise richten Sie bitte an das Kriminalkommissariat 1 in Detmold unter 05231/6090.

veröffentlicht am 27.05.2021 um 12:58 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen