weather-image
×

Auto fährt in Lügde durch Vorgarten

Kurz nach Mitternacht kam am Sonntag ein Autofahrer in einem grünen Ford Ka mit Bielefelder Kennzeichen in Lügde vom Schildweg ab und fuhr in einen Vorgarten. Dort prallte der Wagen gegen die Treppe am Hauseingang. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der Fahrer in Richtung Stadtmitte davon. Die Hausbewohner hörten den Knall und riefen die Polizei. Polizeibeamte fanden den stark beschädigten Ford nicht weit vom Unfallort entfernt vor einem Wohnhaus geparkt. Der Sachschaden liegt bei rund 6500 Euro. Wer Hinweise zum Unfallhergang oder auf den Fahrzeugführer geben kann, informiert bitte das Verkehrskommissariat in Detmold unter der Telefonnummer 05231/ 6090.

veröffentlicht am 07.12.2020 um 10:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen