weather-image
×

Ausgebüxte Rinder laufen auf B 217

Drei ausgebüxte Rinder sorgten am Samstagmorgen für einen Stau auf der Bundesstraße 217. Die ausgebrochenen Tiere hatten sich Polizeiangaben nach bei Hachmühlen zunächst in Richtung Altenhagen aufgemacht, bevor sie auf der von Leitplanken umgebenen Fahrbahn in Richtung Hasperde stolzierten. Mehrere Streifenwagenbesatzungen sicherten den Fahrzeugverkehr ab, bevor die Besitzer die Rinder wieder einfingen.

veröffentlicht am 24.03.2018 um 12:55 Uhr

24. März 2018 12:55 Uhr

Drei ausgebüxte Rinder sorgten am Samstagmorgen für einen Stau auf der Bundesstraße 217. Die ausgebrochenen Tiere hatten sich Polizeiangaben nach bei Hachmühlen zunächst in Richtung Altenhagen aufgemacht, bevor sie auf der von Leitplanken umgebenen Fahrbahn in Richtung Hasperde stolzierten. Mehrere Streifenwagenbesatzungen sicherten den Fahrzeugverkehr ab, bevor die Besitzer die Rinder wieder einfingen.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.