weather-image
×

Ausfall bei Notrufnummern 110 und 112 - Kein Hackerangriff

Der bundesweite Ausfall der Notrufnummern 110 und 112 am Donnerstagmorgen ist nach ersten Erkenntnissen wohl durch einen technischen Fehler verursacht worden. «Einen Hackerangriff als Ursache schließen wir aus», sagte ein Telekom-Sprecher der Deutschen Presse-Agentur. «Hinweise auf einen Cyberangriff liegen nicht vor», sagte ein Sprecher des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) auf Anfrage. In den Städten und Gemeinden im Kreis Lippe wurden während des Ausfalls die Feuerwachen und Feuerwehrgerätehäuser mit Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern besetzt worden, damit Bürgerinnen und Bürger im Notfall Hilfe anfordern konnten. Am Donnerstagmorgen waren bundesweit die Notrufnummern ausgefallen. Mittlerweile gab die Telekom Entwarnung, die 110 und 112 seien in allen betroffenen Gebieten wieder erreichbar.

veröffentlicht am 11.11.2021 um 11:54 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen