weather-image
×

Audi schleudert über Gegenfahrbahn, Radweg und Hecke auf Parkplatz

Am Sonntagabend fuhr ein 23-Jähriger aus Barntrup mit einem Audi TT auf der regennassen Südstraße in Bad Pyrmont in Richtung Schillerstraße. Nach Durchfahren einer langgezogenen Rechtskurve in Höhe des Parkplatzes Gondelteich gab er mit seinem leistungsstarken Fahrzeug etwas Gas, woraufhin das Heck ausbrach und er jegliche Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Der Audi schleuderte über die Gegenfahrbahn, einen Radweg, einem dazwischenliegenden Grünstreifen, einen Gehweg und durch eine weitere Hecke auf den Parkplatz Gondelteich. Dort schlug er mit dem Heck in die rechte Seite eines ordnungsgemäß geparkten Skoda Citigo ein, den er seitlich gegen einen daneben geparkten Daimler Benz C 220 schob. Der Audi und der Skoda waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Insgesamt wird der Schaden auf einen mittleren fünfstelligen Betrag geschätzt.

veröffentlicht am 10.02.2020 um 11:58 Uhr
aktualisiert am 10.02.2020 um 17:20 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen