weather-image
×

ASB-Testzentrum in Bodenwerder erweitert Öffnungszeiten

Das Coronatestzentrum des Arbeiter-Samariter-Bund Kreisverband Hannover-Land/Schaumburg (ASB) in Bodenwerder „Im Kälbertal“ im Mehrzweckraum an der Münchhausen-Halle ist ab dem 16. Dezember montags bis freitags von 7 bis 12 Uhr und von 16 bis 18 Uhr sowie samstags und sonntags und an den Feiertagen von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Eine vorherige Anmeldung für das Testen ist nicht erforderlich. Das Ergebnis des Tests bekommt jede getestete Person im Anschluss nach rund 20 Minuten mitgeteilt. Wer sich kostenlos testen lassen möchte, muss seinen Personalausweis vorzeigen. Der kurzfristige Aufbau des ASB-Testzentrums war Dank des großen und schnellen Engagements ehrenamtlicher Helfer aus der Region möglich. „Es war erfreulich zu sehen, wie schnell wir ein Team von Helfern zusammenstellen konnten, die sich dort einbringen wollen“, erklärt Sarah Klützing vom ASB-Kreisverband. Alle Infos über das ASB-Testzentrum gibt es auf der Homepage des ASB www.asb-schnelltestzentrum.de.

veröffentlicht am 15.12.2021 um 10:26 Uhr

15. Dezember 2021 10:26 Uhr

Das Coronatestzentrum des Arbeiter-Samariter-Bund Kreisverband Hannover-Land/Schaumburg (ASB) in Bodenwerder „Im Kälbertal“ im Mehrzweckraum an der Münchhausen-Halle ist ab dem 16. Dezember montags bis freitags von 7 bis 12 Uhr und von 16 bis 18 Uhr sowie samstags und sonntags und an den Feiertagen von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Eine vorherige Anmeldung für das Testen ist nicht erforderlich. Das Ergebnis des Tests bekommt jede getestete Person im Anschluss nach rund 20 Minuten mitgeteilt. Wer sich kostenlos testen lassen möchte, muss seinen Personalausweis vorzeigen. Der kurzfristige Aufbau des ASB-Testzentrums war Dank des großen und schnellen Engagements ehrenamtlicher Helfer aus der Region möglich. „Es war erfreulich zu sehen, wie schnell wir ein Team von Helfern zusammenstellen konnten, die sich dort einbringen wollen“, erklärt Sarah Klützing vom ASB-Kreisverband. Alle Infos über das ASB-Testzentrum gibt es auf der Homepage des ASB www.asb-schnelltestzentrum.de.

Anzeige

Das Coronatestzentrum des Arbeiter-Samariter-Bund Kreisverband Hannover-Land/Schaumburg (ASB) in Bodenwerder „Im Kälbertal“ im Mehrzweckraum an der Münchhausen-Halle ist ab dem 16. Dezember montags bis freitags von 7 bis 12 Uhr und von 16 bis 18 Uhr sowie samstags und sonntags und an den Feiertagen von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Eine vorherige Anmeldung für das Testen ist nicht erforderlich. Das Ergebnis des Tests bekommt jede getestete Person im Anschluss nach rund 20 Minuten mitgeteilt. Wer sich kostenlos testen lassen möchte, muss seinen Personalausweis vorzeigen. Der kurzfristige Aufbau des ASB-Testzentrums war Dank des großen und schnellen Engagements ehrenamtlicher Helfer aus der Region möglich. „Es war erfreulich zu sehen, wie schnell wir ein Team von Helfern zusammenstellen konnten, die sich dort einbringen wollen“, erklärt Sarah Klützing vom ASB-Kreisverband. Alle Infos über das ASB-Testzentrum gibt es auf der Homepage des ASB www.asb-schnelltestzentrum.de.

Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.