weather-image
×

Arbeiten an der Heemsteder Brücke ruhen

Auf der Baustelle der Heemsteder Brücke in Bad Pyrmont tut sich seit zwei bis drei Wochen nichts. Das berichten Passanten, die dort regelmäßig vorbeikommen. Das dafür zuständige Landesamt für Straßenbau und Verkehr in Hameln bestätigt eine Verzögerung von bislang zwei Wochen. Grund sei die Erkenntnis, dass das alte Fundament der früheren Brücke doch nicht geeignet ist, auch das neue Bauwerk aufzunehmen. Ein Behördensprecherin betonte aber, dass man nach wie vor davon ausgehe, dass die neue Brücke wie geplant Ende November dieses Jahres fertig sein werde.

veröffentlicht am 31.05.2018 um 11:28 Uhr

31. Mai 2018 11:28 Uhr

Auf der Baustelle der Heemsteder Brücke in Bad Pyrmont tut sich seit zwei bis drei Wochen nichts. Das berichten Passanten, die dort regelmäßig vorbeikommen. Das dafür zuständige Landesamt für Straßenbau und Verkehr in Hameln bestätigt eine Verzögerung von bislang zwei Wochen. Grund sei die Erkenntnis, dass das alte Fundament der früheren Brücke doch nicht geeignet ist, auch das neue Bauwerk aufzunehmen. Ein Behördensprecherin betonte aber, dass man nach wie vor davon ausgehe, dass die neue Brücke wie geplant Ende November dieses Jahres fertig sein werde.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.