weather-image
×

Aktuell 165 Corona-Infizierte in Hameln-Pyrmont

Am Freitag sind seit Pandemiebeginn im Landkreis Hameln-Pyrmont 5.098 Fälle einer Corona-Infektion bestätigt. Die Zahl der Infektionsfälle insgesamt hat sich im Vergleich zum Vortag um 13 erhöht. Die Zahl der Neuinfektionen zum Vortag hat sich allerdings lediglich um 10 Fälle erhöht. Das liegt laut Landkreis daran, dass drei Personen – mit Wohnsitz im Landkreis - im Ausland infiziert waren und dort die Quarantäne verbracht haben. Als akut infiziert gelten aktuell 165 (-23) Menschen. Die Zahl der als genesen geltenden Menschen liegt bei 4.834 ( 36). 34 (-33) Menschen befinden sich in angeordneter häuslicher Quarantäne. Verstorben sind 99 Personen. Die Inzidenzzahl, also die durchschnittliche Zahl der Fälle je 100.000 Einwohner in den letzten 7 Tagen, liegt am Freitag im Landkreis Hameln-Pyrmont laut Robert-Koch-Institut bei 63,3 (Vortag: 63,9). Die Hospitalisierungs-Inzidenz liegt nach Angaben des Landes Niedersachsen bei 2,2 (Vortag: 2,4). Die Belegungsquote der Intensivbetten mit Corona-Patienten beträgt 4,2 Prozent (Vortag: 4,2 Prozent).

veröffentlicht am 01.10.2021 um 12:42 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen