weather-image
×

Aerzener Paar in Lügde von Auto angefahren

Ein Aerzener Paar ist an der Mittleren Straße in Lügde von einem Auto angefahren worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wollten eine 32-Jährige und ihr 40-jähriger Lebensgefährte am Donnerstag gegen 17.35 Uhr an einem Fußgängerüberweg die Straße überqueren. Von links sei nach Polizeiangaben ein Auto gekommen, allerdings dachten die beiden Aerzener, dass der 70 Jahre alte Autofahrer für sie anhält. Dieser bemerkte das Paar jedoch zu spät und erfasste es. Beide landeten auf der Motorhaube des Fahrzeugs und wurden dabei leicht verletzt. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht.

veröffentlicht am 12.11.2021 um 12:51 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen