weather-image
×

Abfahrt nach Hohe gesperrt

Für die Ottensteiner steht am Wochenende eine weitere Straßensperrung an. Das kurze Straßenstück von der bestehenden Baustelle auf der L 586 bis nach Ottenstein wird am Samstag saniert und erhält eine neue Asphalttragschicht und Fahrbahndecke. Damit ist die Abfahrt in Richtung Hehlen/Hohe/Pegestorf nicht erreichbar. Der Samstag wurde nach Auskunft der zuständigen Behörde gewählt, weil die Beeinträchtigungen für Schüler und Berufstätige so minimiert werden können. Der Busverkehr von Pegestorf nach Ottenstein sei sichergestellt und werde über einen Wirtschaftsweg geführt. Fahrten nach Bodenwerder sind in dieser Zeit weiterhin über die Umleitungsstrecke in Richtung Lichtenhagen möglich. Nach dem Auskühlen soll das Fahrbahnstück zwischen dem Ortseingang Ottenstein und der L 586 wieder frei gegeben werden. Dies soll spätestens Sonntagvormittag passieren.

veröffentlicht am 23.11.2018 um 15:16 Uhr

23. November 2018 15:16 Uhr

Für die Ottensteiner steht am Wochenende eine weitere Straßensperrung an. Das kurze Straßenstück von der bestehenden Baustelle auf der L 586 bis nach Ottenstein wird am Samstag saniert und erhält eine neue Asphalttragschicht und Fahrbahndecke. Damit ist die Abfahrt in Richtung Hehlen/Hohe/Pegestorf nicht erreichbar. Der Samstag wurde nach Auskunft der zuständigen Behörde gewählt, weil die Beeinträchtigungen für Schüler und Berufstätige so minimiert werden können. Der Busverkehr von Pegestorf nach Ottenstein sei sichergestellt und werde über einen Wirtschaftsweg geführt. Fahrten nach Bodenwerder sind in dieser Zeit weiterhin über die Umleitungsstrecke in Richtung Lichtenhagen möglich. Nach dem Auskühlen soll das Fahrbahnstück zwischen dem Ortseingang Ottenstein und der L 586 wieder frei gegeben werden. Dies soll spätestens Sonntagvormittag passieren.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.