weather-image
×

900.000 Euro für Sportstätten im Landkreis

Nach Anfrage im SPD-geführten Ministerium für Inneres und Sport teilt der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Uli Watermann mit, dass der Landkreis Hameln-Pyrmont im ersten Bewilligungszeitraum des Sportstättensanierungsprogrammes mit drei bewilligten Maßnahmen im Flecken Salzhemmendorf und im Staatsbad Pyrmont mit rund 900.000 Euro gefördert wird. Laut seiner Mitteilung darf sich der Flecken Salzhemmendorf über gleich zwei bewilligte Maßnahmen freuen. Gegenstand der Förderung ist zum einen der Neubau eines Reit- und Bewegungsplatzes des Reitvereins Salzhemmendorf mit 49.380 Euro. Zum anderen kann im Flecken mit stolzen 321.727 Euro die Mehrzweckhalle in Lauenstein saniert werden. Die Stadtwerke Bad Pyrmont Beteiligungs- und Bäder GmbH erhalten eine Förderung von 540.112 Euro für die Sanierung im Umkleidebereich und einem Hallensprungturm im Erlebnisbad "Pyrmonter Welle".

veröffentlicht am 19.08.2019 um 11:39 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen