weather-image
×

90 000 Euro vom Land für das Schloss Hämelschenburg

Aus dem Investitionsprogramm für kleine Kultureinrichtungen des niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur fließen 90 000 Euro an die Stiftung Rittergut Hämelschenburg. Das hat die heimische CDU-Abgeordnete Petra Joumaah mitgeteilt. Die Fördermittel sollen dem Erhalt von Schloss Hämelschenburg dienen. „Gerade in diesem Coronajahr, in dem Schloss Hämelschenburg alle Einnahmen weggebrochen sind, die Kosten des Erhalts aber natürlich beiben, ist dies eine sehr erfreuliche Nachricht“, so Joumaah.

veröffentlicht am 09.12.2020 um 11:30 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen