weather-image
×

5.500 Euro Spende für die ambulante Kinderhospizarbeit

Durch die jährliche Spendenaktion der ver.di Fraktion erhält die ambulante Kinderhospizarbeit des Hospiz-Vereins Bad Pyrmont e.V. 5.500 Euro. Mitglieder spendeten knapp 2.500 Euro. Durch weitere Spender und Spenderinnen, die ebenfalls dem Aufruf gefolgt sind, kamen zusätzlich fast 3.000 Euro zusammen.

veröffentlicht am 04.02.2021 um 17:46 Uhr

04. Februar 2021 17:46 Uhr

Durch die jährliche Spendenaktion der ver.di Fraktion erhält die ambulante Kinderhospizarbeit des Hospiz-Vereins Bad Pyrmont e.V. 5.500 Euro. Mitglieder spendeten knapp 2.500 Euro. Durch weitere Spender und Spenderinnen, die ebenfalls dem Aufruf gefolgt sind, kamen zusätzlich fast 3.000 Euro zusammen.

Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.