weather-image
×

4633 Menschen nutzen Impfaktion des Kreises Hameln-Pyrmont

Um die Impfzahlen im Landkreis Hameln-Pyrmont zu steigern, hatte das Gesundheitsamt gemeinsam mit Dr. Mathias Bammel, Vorsitzender der KV Kreisstelle Hameln, sämtliche Praxen der kreisangehörigen Städte und Gemeinden zu einer gemeinsamen Impfaktion am 17. und 18. Dezember eingeladen. Jetzt liegt das vorläufige Endergebnis fest. Von den kreisweit mehr als 20 Praxen-Angeboten sowie denen der vier mobilen Impfteams (MIT) des Landkreises machten 4633 Menschen Gebrauch und ließen sich an den beiden Tagen impfen. 1479 der 4633 Impfungen wurden von den MIT durchgeführt. Das hat die Pressestelle des Landkreises mitgeteilt.

veröffentlicht am 21.12.2021 um 10:58 Uhr

21. Dezember 2021 10:58 Uhr

Um die Impfzahlen im Landkreis Hameln-Pyrmont zu steigern, hatte das Gesundheitsamt gemeinsam mit Dr. Mathias Bammel, Vorsitzender der KV Kreisstelle Hameln, sämtliche Praxen der kreisangehörigen Städte und Gemeinden zu einer gemeinsamen Impfaktion am 17. und 18. Dezember eingeladen. Jetzt liegt das vorläufige Endergebnis fest. Von den kreisweit mehr als 20 Praxen-Angeboten sowie denen der vier mobilen Impfteams (MIT) des Landkreises machten 4633 Menschen Gebrauch und ließen sich an den beiden Tagen impfen. 1479 der 4633 Impfungen wurden von den MIT durchgeführt. Das hat die Pressestelle des Landkreises mitgeteilt.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.