weather-image
×

2G-Regel für persönliche Beratungsgespräche bei der Agentur für Arbeit

Die Arbeitsagenturen setzen bundesweit ab Donnerstag, 25. November 2021 die 2G-Regel um. Ab diesem Datum ist damit auch in den Geschäftsstellen der Agentur für Arbeit Hameln in den Landkreisen Hameln-Pyrmont, Holzminden und Schaumburg für persönliche Beratungsgespräche der Nachweis erforderlich, geimpft oder genesen zu sein. Wer nicht geimpft oder genesen ist, werde telefonisch oder per Video-Kommunikation beraten, heißt es in einer Mitteilung. Die persönliche Arbeitslosmeldung im Rahmen einer kurzen Vorsprache sei auch weiterhin im Empfangsbereich der Geschäftsstellen möglich. Telefonisch ist die Agentur für Arbeit Hameln über das Service Center unter 0800/4555500 oder die Hotline 05151/909115 zu erreichen.

veröffentlicht am 24.11.2021 um 10:44 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen