weather-image
×

2:2 reicht Reher nicht - Groß Berkel und Thal eine Runde weiter

Im letzten Kreispokal-Vorrundenspiel der Gruppe A trennten sich der TSV Germania Reher und der TSV Groß Berkel 2:2 (0:2). Zur Halbzeit lag Reher durch die Tore von Janik Hagedorn (8.) und Leander Kuhlmann (15.) bereits mit 0:2 zurück. Nach dem Seitenwechsel glichen Benno Reuke (75.) und Nico Schmidt (82.) zum 2:2-Endstand aus. Für Reher reichte das Remis nicht fürs Achtelfinale. Hinter dem TSV Groß Berkel und RW Thal wurde Germania nur Dritter und scheidet aus.

veröffentlicht am 25.06.2021 um 21:11 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen