weather-image
×

18-Jähriger bei Brand verletzt

Ein 18 Jahre alter Mann ist bei einem Küchenbrand verletzt worden. Nach Angaben der Feuerwehr hat ein Topf gefüllt mit Öl auf einem Herd angefangen, zu brennen. Als der 18-Jährige versuchte, den Topf herunterzuziehen, erlitt er schwere Verbrennungen am Arm. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

veröffentlicht am 19.05.2021 um 13:55 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen