weather-image
31°

25.08.2019 15:54 Uhr Protest gegen Depnie - Petition überreicht

Rund 40 Gegner der geplanten Deponie für Bauabfälle im Steinbruch am Ith haben im niedersächsischen Landtag in Hannover ihre Petition gegen das Vorhaben übergeben. Sie sorgen sich, dass dort abgeladene Schadstoffe das Trinkwasser und die Natur schädigen. "Das Verzeichnis der vorgesehenen Abfälle geht über reinen Bauschutt weit hinaus", kritisierte Initiatorin Britta Kellermann (Foto links), die auch Kreisvorsitzende der Grünen ist. "Wir wollen erreichen, dass sich die Landespolitik intensiv mit der Thematik auseinandersetzt und ihre Möglichkeiten der Kontrolle über das Gewerbeaufsichtsamt nutzt." Sie übergab Landtagspräsidentin Gabriele Andretta und dem Vorsitzenden des Petitionsausschusses, Axel Brammer, einen Ordner mit 9000 Unterschriften.

25.08.2019 15:49 Uhr True Collins begeistert im Emmerauenpark

"Es liegt was in der Luft", dachten sich die gut 600 Besucher im Lügder Emmenauerpark, als die Coverband True Collins am Samstagabend das Beste und Populärste des Altmeisters Phil Collins spielte. Darunter natürlich auch "In the Air Tonight", zu dem die Fans im Rhythmus schwoften.

25.08.2019 15:48 Uhr Heiße Herdplatte in Lügde

Eine heiße Herplatte hat am Samstag um 11.28 Uhr den Löschzug Lügde auf den Plan gerufen. Aus einer Wohnung in der Seilerstraße hieß es, dass auf der Platte etwas in Brand geraten sei. Da die Bewohner die Flammen mit einem Feuerlöscher selber ersticken konnten, blieb für die Freiwilligen die Aufgabe einer Brandnachschau.

25.08.2019 14:16 Uhr Kinderflohmarkt am 6. September - Anmeldung läuft

Wer in der Hamelner Südstadt wohnt und zwischen sechs und zwölf Jahre alt ist, kann sich für den Kinderflohmarkt, der am Freitag, 6. September an der Königstraße von 15.30 bis 18 Uhr stattfindet, anmelden: Telefon: 05151/202456 oder persönlich im FiZ, Osterstraße 46. Anmeldeschluss ist der 2. September, 18 Uhr, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

24.08.2019 14:45 Uhr Kollision auf Kreuzung in Hameln

Auf der Kreuzung Kaiserstraße/Wittekindstraße/Lohstraße hat es am Samstagnachmittag gegen 14.10 Uhr eine heftige Kollision gegeben. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst sind im Einsatz. Es kommt zu Verkehrsbehinderungen.

23.08.2019 11:05 Uhr Stadt fragt nach Rechten am Pyrmonter Ankerkreuz

Die Stadt Bad Pyrmont will von Kurdirektor Maik Fischer wissen, wie er zu der Einschätzung kommt, dass auch für die Verwendung des Pyrmonter Ankerkreuzes ohne Krone eine Genehmigung des Staatsbades notwendig ist. Das hat Bürgermeister Klaus Blome angekündigt. Bislang geht die Verwaltung davon aus, dass dies nicht der Fall ist. Unstrittig ist, dass das Staatsbad die Rechte am Ankerkreuz mit Krone hat.

23.08.2019 10:59 Uhr Bad Pyrmont bekommt 1,48 Millionen Euro vom Land

Erneut bekommt Bad Pyrmont vom Land Niedersachsen eine Bedarfszuweisung, die mit 1,48 Millionen Euro höher als von der Kämmerei erwartet ausfällt. Das hat der Kämmereileiter Stefan Ölmann mitgeteilt. 2018 hatte die Zuweisung 840000 Euro betragen.

23.08.2019 10:55 Uhr Gruppe 17 will BPT-Finanzen klären lassen

Wieviel Geld sollte der Bad Pyrmont Tourismus GmbH künftig für die Erledigung ihre Aufgaben zur Verfügung stehen? Die Gruppe 17 im Rat erwartet von der Stadtverwaltung eine Antwort auf diese Frage bis zur nächsten Sitzung des Verwaltungsausschusses am 29. August. Erst dann will sie über den Betrauungsakt, der die Aufgabenzuweisung nach geltendem EU-Recht regelt, entscheiden. Die eigentlich bereits für diesen Donnerstag geplante Entscheidung wurde vertagt.

23.08.2019 10:01 Uhr Ortsrat Klein Berkel debattiert über Lärmbelastung auf der Bundesstraße 1

Im Ortsrat Klein Berkel waren die Lärmbelastung auf der Bundesstraße 1 und damit auch die Tuning-Treffen auf dem Multimarkt-Parkplatz, der für Autofans mittlerweile gesperrt ist, die vorherrschenden Themen. Polizei und Stadt stellten ihr Vorgehen vor, um der Lärmbelastung entgegenzuwirken, und stellten sich den Fragen der Anwohner. Vor allen Dingen positiv aufgefallen ist, dass es seit der Sperrung des Parkplatzes ruhiger geworden ist, allerdings ist das Problem aus Sicht der Anwohner damit nicht gelöst. Denn immer wieder haben sie mit Lärm zu kämpfen, wie sie erzählen.

23.08.2019 09:55 Uhr Frisches Obst - selbst geerntet

Obst zum Selbstpflücken - diese Möglichkeit bietet erneut die Gemeinde Aerzen: Zur Erntezeit besteht wieder die Möglichkeit, die Früchte der gemeindeeigenen Bäume zu erwerben. Große Bäume kosten sechs Euro, kleine Bäume mit drei Euro nur die Hälfte, wie es aus dem Rathaus heißt. Informationen erhalten Interessierte unter der Rufnummer 05154/988-0 oder persönlich in der Zentrale der Gemeindeverwaltung.

23.08.2019 07:07 Uhr Fahndung nach einen schwerem Unfall bei Grießem

Auf der Bundesstraße 1 zwischen Reher und Grießem hat sich am frühen Freitagmorgen gegen 6.10 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Der Fahrer eines dunklen Kombi - möglicherweise handelt es sich um einen dunkelblauen Skoda - soll vor einer Rechtskurve zwei Lastwagen überholt und einen entgegenkommenden Fahrer zum Ausweichen gezwungen haben. Der Unfallverursacher flüchtete. Nach ihm wird gefahndet. Hinweise auf den gesuchten Wagen werden unter 05151/933222 entgegengenommen.

22.08.2019 20:25 Uhr Mehr Grün in der Fußgängerzone? Stadt Hameln soll Möglichkeiten aufzeigen

Mehr Grün in die Altstadt, besonders in die Fußgängerzone? Die Grünen hatten das Thema aufgebracht. Oberbürgermeister Claudio Griese war alles andere als begeistert, andere Fraktionen reagierten zumindest verhalten. Nun soll die Stadtverwaltung aber doch die Möglichkeiten ausloten. Dafür sprach sich am Donnerstagabend der städtische Umweltausschuss ohne Gegenstimme aus.

22.08.2019 17:30 Uhr Urlaub mit Trecker und Bauwagen

Die "Interessengemeinschaft für Traktoren und Nutzfahrzeuge" in Esperde hat momentan 200 Mitglieder. Die Trecker-Begeisterten besitzen teils aufwändig und prächtig restaurierte Exemplare dieser Landmaschinen. "Wir wollen zum einen alte historische Fahrzeuge erhalten", so Heinz-Helmut Köhler, der den Verein leitet. Mit hergerichteten Bauwagen geht es dann am Wochenende auf Achse oder auch in den Urlaub.

22.08.2019 14:55 Uhr Summer Night Music ist ausverkauft

Ausverkauft! 600 Karten für die Summer Night Music am Samstag, 24. August, im Emmerauenpark sind verkauft; eine Abendkasse wird es laut Carolin Nasse vom Lügder Stadtmarketing nicht geben.

22.08.2019 14:12 Uhr Auto beschädigt – Polizei sucht Zeugen

Nach einer Unfallflucht in Emmerthal hofft die Polizei auf Zeugenhinweise. Dabei will sie klären, wer am Mittwoch auf dem Edeka-Parkplatz in Kirchohsen an der Hauptstraße einen Pkw beschädigt hat. „Der Verursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den von ihm verursachten Schaden zu kümmern“, teilt die Polizei mit. Der Unfall ereignete sich zwischen 7.55 und 12.05 Uhr. Die Geschädigte, eine 44 Jahre alte Frau aus einem Ortsteil von Hameln, entdeckte den nicht unerheblichen Schaden an ihrem Fahrzeug nach Dienstschluss. Die Polizeibeamten stellten vor Ort fest, dass die komplette linke Fahrzeugseite sowohl verkratzt als auch eingedrückt war. Den Schaden schätzen die Ermittler auf mehrere Tausend Euro. Laut Polizeimeldung war der Daimler in der ersten Parkreihe parallel zur Hauptstraße abgestellt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Emmerthal (Tel. 05155/ 27938-0) zu melden.

Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt
X
Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

Noch kein Digital-Abo?