weather-image

Geplantes Vorgehen bei Schallmessung trifft auf breite Kritik

Wie viel Lärm kommt an?

COPPENBRÜGGE/BÄNTORF. Wie viel Lärm von den Windkraftanlagen bei den Bürgern ankommt, soll demnächst von Experten gemessen werden. Dazu gab es nun eine Informationsveranstaltung, während der das geplante Vorgehen auf viel Kritik seitens der Anwohner gestoßen ist. Vor allem die ausgewählten Messpunkte wurden bemängelt.

veröffentlicht am 17.01.2017 um 12:51 Uhr
aktualisiert am 14.02.2017 um 19:07 Uhr

270_0900_29237_lkcs102_Windraeder_Coppenbruegge_Wal_1601.jpg
Maike Lina Schaper

Autor

Maike Lina Schaper Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt