weather-image

Eine Perspektive für die Wesermühle

Ozeanriese am Hafen

Hameln (fh). Sie ist ein massiger Brocken Hamelner Geschichte: Historisch, denn die gelb-weiße Wesermühle ist in Hameln die Letzte ihrer Art. Mehr als 1200 Jahre lang wurde in der Stadt mit dem Mühlrad im Wappen Getreide gemahlen – nun ist Schluss. Zurück bleibt am Hafen das große Kampffmeyer-Gebäude: gut 5000 Quadratmeter Grundfläche, bis zu 13 Stockwerke hoch. Platz genug für eine kleine Stadt in der Stadt – oder für gar nichts: zu groß, architektonisch zu speziell, zu unattraktiv.

veröffentlicht am 08.09.2014 um 10:59 Uhr

Als hätte ein Kreuzfahrtschiff angelegt: ein Architektenentwurf


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt