weather-image
36°

Vom Schießautomaten aus dem Jahr 1900 bis zum Computer – ein Mittel, dem Tod nicht wehrlos gegenüberzustehen

„Nichts ist so ernst wie das Spiel“

Stundenlang sitzt Philipp (13) vor dem Bildschirm, auf dem in einer gespenstisch anmutenden Szenerie eine Fahrt durch Straßen, Industrieanlagen, Tunnels führt. Der Blick geht durch das Zielfernrohr einer Waffe. Plötzlich tauchen Gestalten in Soldatenkluft auf. Philipp drückt auf den Controller. Ein Schuss. Ein Schrei aus dem Lautsprecher. Der Soldat bricht zusammen. Pixelblut spritzt auf. Philipp ist begeistert: „Gegner tot“ bedeutet Punktegewinn. Der Tod als Belohnung im Ballerspiel. Nur dumm, wenn es den Spieler selbst trifft. Aber auch nicht tragisch. „Game over“ heißt dann eben Neuanfang.

veröffentlicht am 29.11.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 19.11.2016 um 15:02 Uhr

270_008_6010728_hm301_2911.jpg
Joachim Zieseniß

Autor

Joachim Zieseniß Reporter Coppenbrügge-Salzhemmendorf zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?