weather-image
31°

Nicht alle glauben an eine Entlastung der viel befahrenen Basbergstraße durch geplante Umfahrung

„Südumgehung keine Lösung des Problems“

Hameln (CK). Jürgen Bröstedt glaubt nicht an eine Entlastung der vielbefahrenen Basbergstraße durch den Bau einer Hamelner Südumgehung. Ganz abgesehen davon, dass der Zeitpunkt einer Realisierung dieser seit Jahrzehnten geplanten Umfahrung nach wie vor in den Sternen steht, hält der Anwohner dieser wichtigen Verkehrsader – ähnlich äußerten sich auch weitere in dem Bereich wohnende Hamelner am Lesertelefon der Dewezet – eine Umgehung nicht für die wirkliche Lösung des Problems. Und fordert deshalb von der Politik, nur so viel zu versprechen, wie sie auch halten könne.

veröffentlicht am 03.02.2011 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 24.03.2017 um 15:25 Uhr

270_008_4452144_hm203_0402.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?