weather-image
22°
×

Lügdes Rat verabschiedet von der CDU beantragte Resolution gegen Suedlink-Streckenführung

Ganz große Koalition contra Trasse

Lügde. Der Protest gegen den geplanten Verlauf der Stromtrasse „Suedlink“ durch die Lügder Südstadt ist seit Montagabend breitestmöglich aufgestellt: Über alle Parteigrenzen hinweg bildeten sämtliche Ratsmitglieder aus CDU, SPD, FWG und FDP zusammen mit Bürgermeister Heinz Reker (parteilos) eine ganz große Koalition gegen den Bau der umstrittenen Gleichstrom-Stärkststromtrasse durch die heimische Region. Der Protest schlägt sich nieder in einer „Resolution gegen die Stromtrasse SuedLink – Vorzugstrassenkorridor Mitte/West“.

veröffentlicht am 30.04.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 26.05.2017 um 13:25 Uhr

Juliane Lehmann

Autor

Juliane Lehmann Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt