weather-image
20°
×

Vorschlag von ehemaliger Hamelnerin

Eine Markthalle im Hochzeitshaus?

HAMELN. Marktschreier, die ihre Waren feilbieten, Kunsthandwerker, die an ihren Werkstücken arbeiten, sowie ein und aus gehende Kunden. Ein wuseliges Treiben im Herzen der Hamelner Altstadt – eine Markthalle im Hochzeitshaus. Dies kann sich Inken Mende für die Zukunft des Weserrenaissance-Gebäudes gut vorstellen.

veröffentlicht am 21.02.2017 um 19:56 Uhr
aktualisiert am 23.02.2017 um 15:46 Uhr

pk-grau

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
DWZ+
  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen