weather-image

Hameln braucht neue Vorranggebiete

Neue Runde für die Windräder

HAMELN. Schon einmal war die Aufregung riesig, schon einmal sollten sich eventuell, theoretisch mögliche Windräder lieber andernorts drehen: In Halvestorf, Hope und Haverbeck kochten die Emotionen vor zwei Jahren hoch und davor im Jahr 2011. Jetzt legen Hamelns Stadtplaner neue Pläne vor, die in den kommenden Wochen in den Dorfgemeinschaftshäusern, den Gasthäusern, in er Politik und privat in den Wohnzimmern und auf der Straße diskutiert werden können. Konkret dreht es sich um die Frage: Wo kann Hameln Vorranggebiete für Windräder ausweisen?

veröffentlicht am 20.03.2019 um 12:46 Uhr
aktualisiert am 20.03.2019 um 20:00 Uhr

270_0900_128476_hm_Hilligsfeld_Dana_2103.jpg
Birte Hansen

Autor

Birte Hansen-Höche Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt