weather-image
13°
×

Stadt wartet weiter auf neuen Erlass

Bei Hamelns Windkraft dreht es sich nicht weiter

HAMELN. Still ruht der See in Sachen Windkraft im Einzugsgebiet der Rattenfängerstadt. Seit Längerem hat sich nicht wirklich viel getan, wenn es darum geht, Vorrangflächen für die Windenergie auszuweisen. Etwa 180 Hektar muss Hameln für die Windenergie zur Verfügung stellen.

veröffentlicht am 06.03.2021 um 14:00 Uhr
aktualisiert am 08.03.2021 um 14:43 Uhr

Jens-Thilo Nietsch

Autor

Volontär zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige