weather-image

Neues Spaßbad ist vom Tisch – dafür investiert die Stadt 600 000 Euro ins Hallenbad

Schluss mit lustig

Hameln. Kein Spaßbad für Hameln: Stattdessen wird in das Hallenbad Einsiedlerbach investiert. Vorerst auch nur in das Dach; ob es Whirpool, Sauna und Riesenrutsche geben wird und wie der Spaß künftig in Hameln einziges Hallenbad kommt – dazu macht die Verwaltung derzeit keine Angaben.

veröffentlicht am 14.10.2015 um 18:00 Uhr
aktualisiert am 07.03.2016 um 08:33 Uhr

270_008_7782899_hm202_Dana_1510.jpg

Autor:

von Hans-Joachim Weiß und Karen Klages


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt