weather-image

Direkten Zugang zur Weser gibt es in Hameln öfter als man denkt

Mit den Füßen im Wasser

Hameln. Der Stadt fehlt der Zugang zum Wasser. Dieser Vorwurf ist in Hameln immer wieder zu hören, zuletzt bei einer Veranstaltung der Diskussionsreihe Hameln 2030. Aber stimmt das wirklich? Es gibt keine offiziellen Aufenthaltsbereiche an der Weser, das ist richtig. Allerdings konnten wir auf Anhieb mehrere Stellen finden, an denen es möglich ist, die Füße ins Wasser zu halten. Ein Überblick.

veröffentlicht am 09.05.2016 um 16:27 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 12:50 Uhr

Weser _270_008_7868599_hm109_Ruderverein_Dana_1005.jpg
Nicole Trodler

Autor

Nicole Trodler Onlineredakteurin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt