weather-image
16°

Projekt erreicht bei bundesweitem Wettbewerb zweiten Platz

Lob und Auszeichnung für „Hameln 2030“

HAMELN. Erfolg für „Hameln 2030“: Das Zukunftsprojekt der Stadt konnte bei einem Wettbewerb des Bundesumweltministeriums überzeugen. In der Kategorie „Strategie“ wurde es von einer Experten- und einer Bürgerjury auf den zweiten Platz gewählt.

veröffentlicht am 23.11.2018 um 14:45 Uhr

Lob für das Projekt Hameln 2030: Jochen Flasbarth, Staatssekretär im Bundesumweltministerium, im Gespräch mit Projektleiterin Dr. Gesa Snell. Foto: Heiko Adrian/PR


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt