weather-image
19°

Erinnerungsstätte am Bückeberg als Thema der Kreistagssitzung

„Zweitwichtigster Nazi-Propagandaort“

HAGENOHSEN. Die umstrittenen Gedenkstätte am Bückeberg beschäftigte jetzt auch den Kreistag in seiner Sitzung.

veröffentlicht am 21.12.2017 um 14:29 Uhr
aktualisiert am 27.12.2017 um 14:13 Uhr

Über 70 Jahre lang wurde das Nazi-Propaganda-Areal am Bückeberg lediglich landwirtschaftlich genutzt. Jetzt soll es Erinnerungsstätte werden. Foto: Dana
Joachim Zieseniß

Autor

Joachim Zieseniß Reporter Coppenbrügge-Salzhemmendorf zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt