weather-image

Über die Reichserntedankfeste, die Euphorie der Massen und die Bedeutung der Erinnerung

Fanatische Begeisterung

Die Debatte um einen Gedenkort am Bückeberg bei Hameln könnte wegweisend sein für das ganze Land. Es geht um die Fragen: Wie gehen wir mit der Erinnerung an die freiwillige Bereitschaft der Deutschen um, den NS-Staat zu bejubeln? Wie funktionierte die „völkische“, antisemitische „Volksgemeinschaft“?

veröffentlicht am 24.02.2018 um 13:07 Uhr

Eine Million Menschen kamen zu den Reichserntedankfesten auf dem Bückeberg. Foto: Museum

Autor:

Dr. Clemens Heni


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt