weather-image
15°

Streitsendung zum Bückeberg mit Gegnern und Befürwortern / „Jetzt reicht’s! – Ihre Meinung zählt!“

Emotionale Debatte für die NDR-1-Hörer

EMMERTHAL. Die Radiohörer konnten nachvollziehen, was NDR-Moderatorin Anke Genius nach der einstündigen Diskussion in Kirchohsen zum Bückeberg als Fazit festhielt: „Es kocht wirklich in Emmerthal.“ Gegner und Befürworter des geplanten Dokumentations- und Lernortes standen ihr Rede und Antwort, während die Kritiker unter den 150 Zuhörern die – teils lautstarke – Mehrheit bildeten.

veröffentlicht am 22.02.2018 um 13:55 Uhr
aktualisiert am 23.02.2018 um 09:54 Uhr

Auf Sendung in Sachen Bückeberg (von links): Dr. Jens-Christian Wagner, Landrat Tjark Bartels, Moderatorin Anke Genius, Timo Schriegel und Irmgard A. Lohmann. Foto: cb
Christian Branahl

Autor

Christian Branahl Reporter / Newsdesk zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt