weather-image
19°

Rat befasst sich heute mit Plänen für umstrittenen Lern- und Dokumentationsort

Bückeberg längst bundesweites Thema

EMMERTHAL. Wenn der Emmerthaler Rat am Donnerstag in einer Sondersitzung sich mit dem Bückeberg beschäftigt, ist das inzwischen mehr als nur ein lokales Thema. Die Kontroverse um die Gestaltung des früheren Areals der NS-Propagandaveranstaltung „Reichserntedankfeste“ macht bereits bundesweit Schlagzeilen.

veröffentlicht am 21.02.2018 um 17:14 Uhr
aktualisiert am 21.02.2018 um 17:47 Uhr

Luftaufnahme vom Bückeberg in Emmerthal, wo die Nazis von 1933 bis 1937 das „Reichserntedankfest“ feierten. Foto: dpa
Christian Branahl

Autor

Christian Branahl Reporter / Newsdesk zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt