weather-image
19°

20-Jährige organisiert am Samstag Schweigemarsch in Hessisch Oldendorf

Zeichen gegen Krieg und Mord in Syrien

Hessisch Oldendorf. „Es ist unglaublich, was sich da bei euch tut, wie kann sich die Welt nur so schnell verändern?!“, fragt eine Hessisch Oldendorferin, die seit einem halben Jahr durch Mittelamerika reist. In einer Mail spielt die 22-Jährige auf die Flüchtlingsthematik an, die Welle der Hilfsbereitschaft ebenso wie die fremdenfeindlichen Übergriffe. In der Ferne hat sie sehr schnell die Erfahrung gemacht, wie wichtig Gastfreundschaft ist.

veröffentlicht am 02.09.2015 um 15:48 Uhr

270_008_7764865_lkho101_Rana_ah_0309.jpg

Autor:

von Annette hensel


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt