weather-image
19°

Hamelner Schulleiter fühlen sich beim Thema Flüchtlinge allein gelassen

„Wenn wir nicht improvisieren würden …“

Hameln. „Wir betreuen uns selbst sehr gut“, sagt Werner Schmidt und lächelt verwegen. Die eigentliche Frage, die der Schulleiter der Hamelner Wilhelm-Raabe-Schule hatte beantworten sollen, war, ob er sich durch die Niedersächsische Landesschulbehörde gut betreut fühle. Direkt antwortet Schmidt jedoch nicht darauf – und doch ist seine Antwort vielsagend.

veröffentlicht am 02.10.2015 um 12:17 Uhr
aktualisiert am 12.01.2017 um 22:02 Uhr

270_008_7777378_hm301_ww_0110.jpg
Wiebke Kanz

Autor

Wiebke  Kanz Reporterin (in Elternzeit) zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt