weather-image
16°

180 Millionen werden vorzeitig ausgezahlt / Weitere Flüchtlinge erreichen Hameln

Land hilft Kommunen bei Kosten für Asyl

Berlin / Hannover / Hameln / Bückeburg. In der Hamelner Linsingen-Kaserne sind gestern Abend 194 Flüchtlinge aus Syrien und anderen Krisengebieten eingetroffen. Die Hilfesuchenden wurden mit drei Bussen von München ins Weserbergland gebracht. Hameln-Pyrmonts Landrat Tjark Bartels schließt nicht aus, dass in den kommenden Wochen 500 weitere Flüchtlinge kommen werden.

veröffentlicht am 08.09.2015 um 17:28 Uhr
aktualisiert am 15.09.2015 um 17:42 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt