weather-image
×

Ostheim stände zur Verfügung, aber die Stadt will das nicht / Kreis plant vorerst nicht mit dem Blindenheim

Keine Flüchtlinge im Kurbezirk

Bad Pyrmont (uk). Das Ostheim der Landsmannschaft Ostpreußen an der Parkstraße steht zum Verkauf und könnte als Flüchtlingsunterkunft zur Verfügung stehen. Aber die Stadt will das nicht. Dafür verfolgt der Kreis seine Pläne mit dem Kriegsblindenheim nicht weiter – vorerst.

veröffentlicht am 17.11.2015 um 14:59 Uhr
aktualisiert am 20.11.2015 um 16:26 Uhr

Autor:

Hans-Ulrich kilian


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt