weather-image
16°

Viel Zustimmung aus der Kreispolitik für offenen Brief an die Kanzlerin

Flüchtlingspolitik: Beifall für Bartels

Hameln-Pyrmont. So viel Einigkeit ist in der Politik selten: Der offene Brief des Landrates an Bundeskanzlerin und Ministerpräsident hat gestern in der Kreispolitik – mit nur kleinen Einschränkungen – Beifall gefunden. Tjark Bartels (SPD) hatte sich in dem Schreiben vom Mittwoch zur Flüchtlingspolitik geäußert. „In Hameln-Pyrmont haben wir Platz genug“, schreibt Bartels darin unter anderem. Als Antwort auf den Brandanschlag auf eine Salzhemmendorfer Flüchtlingsunterkunft fordert er „mehr Menschlichkeit, mehr Hilfe, mehr Zuwanderung“.

veröffentlicht am 03.09.2015 um 19:43 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 12:59 Uhr

270_008_7765191_wb104_Dana_1108_1_.jpg
Frank Henke

Autor

Frank Henke Redaktionsleiter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt